Offene Bühne Rheinland Dezember 2019

Bild vom Finale mit allen Künstler die bis zum Schluss geblieben sind. Jeweils von links nach rechts.
Hinten: Engel Hettwich (spontan), Les Terroritas, Chris Calvin, Enno Kalisch, Daniel Ableev, Jan Preuß, Dad’s Phonkey, Martin (spontan)
Vorne: Charly & Ena, unser „Moderations – Flori“ und Sebo Sam.

Verlinkung zu den beteiligten Künstlern, in Reihenfolge des Abends:

Florian Kalff mit Text und am Flügel
Daniel Ableev als 1. spontaner Auftritt
Martin als 2. spontaner Auftritt
Les Terroritas als musikalisches Duo
Jan Preuß mit Stand-Up
Enno Kalisch las einen eigenen Text
Sualiman Masomi machte einen „afghanischen Abgang“

PAUSE

Dad’s Phonkey alias Christian Padberg loopte den Funk
Engel „Hettwich“ als 3. spontaner Auftritt
Ena & Charly (Strauß) als Gesangsduo
Sebo Sam an Gittare und Flügel mit vollem Einsatz
Chris Calvin sorgte für zauberhafte Stimmung

wie immer locher moderiert von unserem Dompteur Florian D. Schulz
Danke an Max in der Technik und das gesamte Pantheon sowie Offene Bühne Team

1 Kommentar zu „7. Dezember 2019 im Bonner Pantheon“

  1. Prima, es war ein wirklich schöner Abend. So wie es sein muss, Gemütlich, was zum lachen, schöne Klänge, was zum Trinken, guter Sound, alles rund herum, sehr gut.
    Ich werde Reklame machen ohne Ende. Ich bin Musiklehrer, Fach Klavier und Gesang aber auch Gitarre und Querflöte. Ich Helfe meinen Schülern immer wenn sie den Wunsch haben, auf die Bühne zu gehen, (die Bretter, die, die Welt bedeuten). Da bin ich ja bei Euch genau richtig.
    Liebe Advents Grüße, gutes Fest und einen guten Rutsch. Bis bald, Charlie Strauss.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.